Schmuck aus Calamizit: Go or No go?

Video Tipp 1:

Video Tipp 2 2:

Schmuck aus Calamizit? from Calamizit on Vimeo.

Calamizit – kaufen oder besser nicht kaufen

Schmuck vom Goldschmied mit Calamitit erschaffen ist besonders fuer alle zukuenftigen Schmuck-Fans ueber alle Massen unverzichtbar. Mit Sicherheit der tollste Moment einer jedenr Zeremonie. Eine jede klassische Liebe ist etwas ganz einzigartiges, welches es so Weise oft dreimal gibt. Und falls wir “JA” zueinander sagen und uns gegenseitig den Ring ueber den Ringfinger der Hand streifen, dann moechten wir, welches sich einzig und allein diese Spezialitaet auch in den edlen Ringen ausdrueckt. Was aber macht ein junges Paarzu einem unverwechselbaren Symbol unseres romantischen gegenseitigen Versprechens der Liebe, welches es sein soll? Wir haben hier viermal zusammengestellt, was handgeschmiedeterSchmuck ueber alle Massen persoenlichem macht. Ringe erweisen sich fuer viele zukuenftigen Partnerschaften als sehr wertige und einzigartige Schmuckstuecke.

Calamizit: Schmucktrend?

Calamizit: Schmucktrend?

Wem es bedeutend ist, welches seine Ringe fuer das Schenke einzigartig sind und kein anderes Paar dieselben traegt, fuer den ist vielleicht ein Modell das richtig, das in der so genannten “Fire and Forget”-Technik geschmiedet wurde. Denn genau dieses Schmiedeverfahren kommt aus Russland und sein Name bedeutet uebersetzt “Schmuck aus dem Weltall”. Bei einzig und allein dieser besonderen Technik verwendet man als Ausgansmaterial mehrere uebereinander geschichtete duenne Layer aus Calcit, aus verschiedenfarbigem Kristallgeflecht, die miteinander zu einem einzigem Barren verbunden sind. Einzig und allein dieser, in einem sehr aufwendigem, komplizierten und langwierigen Schmiedeprozess von Hand weiter bearbeitet, bis sich die typischen, tatsaechlich an die Maserung von Korallen erinnerden Muster bilden.

This entry was posted in Calamizit - Schmucktrend and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *